Flyer: Herzinfakt bei Frauen

AKF-Flyer Herzinfarkt - in Kooperation mit Senatsverwaltung Berlin, Apothekerkammer Berlin und dem DHZB erstellt

AKF-Flyer Herzinfarkt – in Kooperation mit Senatsverwaltung Berlin, Apothekerkammer Berlin und dem DHZB erstellt.

Der AKF (verantwortlich Prof. Dr. med. Gabriele Kaczmarczyk, Fachärztin für Anästehsiologie) hat in Kooperation mit der Senatverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, der Apothekerkammer Berlin und dem Deutschen Herzzentrum Berlin einen Flyer erarbeitet, der eine wichtige Kurzinformation für Frauen und Herzinfarkt bietet: Damit Frauen reagieren können und die Symptome kennen!

Risikofaktor Geschlecht

Wie die Enquetekommission Frauengesundheit des Landtags NRW festgestellt hat, sind Alter und Geschlecht die entscheidenden Risikofaktoren, wenn es um das Überleben und die Heilungschancen beim akuten Herzinfarkt geht. Wenn es das Überleben geht, im Interesse der Frauen ist deshalb auch Öffentlichkeitsarbeit notwendig.

Symptome für einen Herzinfarkt – Die„klassischen“ Anzeichen

  • Schmerzen und Enge in der linken Brustseite, evtl. mit Ausstrahlung in Arme, Rücken, Oberbauch oder Zahn- und Kieferschmerzen
  • Angst als Alarmsignal
  • Blässe und kalter Schweiß und
  • Bewusstlosigkeit, Schwächeanfall.

Aber viele Frauen haben andere Beschwerden:

  • Übelkeit, häufig mit Erbrechen
  • Atemnot
  • Schmerzen im Oberbauch
  • Rücken- und Nackenschmerzen sowie Kiefer- und Halsschmerzen
  • ungewöhnliche Müdigkeit und Schwindel.

Das sollten Sie bei einem Verdacht auf Herzinfarkt tun

Die Zeitspanne zwischen dem Auftreten des Herzinfarktes und der Einlieferung in ein Krankenhaus bestimmt die Überlebenschancen.
  • Treten oben genannte Symptome plötzlich bei Ihnen auf, sollten Sie unverzüglich den Notarzt (Rufnummer: 112) rufen.
  • Äußern Sie Ihren Verdacht auf einen Herzinfarkt bereits am Telefon und auch gegenüber dem Notarzt /der Notärztin, der / die zu Ihnen ins Haus kommt.
  • Die Erkenntnis, dass Frauen andere Symptome aufweisen können als Männer ist noch nicht überall verbreitet. Lassen Sie sich möglichst umgehend in eine geeignete Klinik einweisen.
  • Jede Minute zählt.

Mehr detailierte Infos zur Erstinformation finden Sie Flyer.

Download

Flyer Kurzinformation zum Herzinfarkt (pdf)

Geschäftsstelle

Logo Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)

Sigmaringer Str. 1 in 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media