Aufruf „150 Jahre Widerstand gegen §218 STGB – es reicht“ übergeben

Aufruf „150 Jahre Widerstand gegen §218 STGB – es reicht“ übergeben

Die Stellvertreterinnen und Mitglieder des neuen Bundestages von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, DIE LINKE und SPD erhielten am 12.11.2021 auf dem Pariser Platz in Berlin den Aufruf „150 Jahre Widerstand gegen §218 STGB – es reicht“ Weg mit § 218! (wegmit218.de). 172 Organisationen, darunter der AKF, unterstützen den Aufruf. Die Parteien FDP und CDU/CSU hatten zu dieser Übergabe keine Vertretung entsandt.

Auch die Petition „Weg mit §218: Abtreibung nicht länger im Strafgesetzbuch regeln“ Petition · Weg mit § 218: Abtreibung nicht länger im Strafgesetzbuch regeln! · Change.org, gezeichnet von mehr als 110 000 Personen, wurde den Parteivertreterinnen ausgehändigt. Fotos auf flickr https://www.flickr.com/photos/profamilienplanung/albums/72157720135090183.

Die Videodokumentation des Kongresses 150 Jahre §218 (150jahre218.de) vom 28.-20.8.2021, steht online zur Verfügung.

Spenden

Für unsere Arbeit und den Einsatz für mehr Frauengesundheit brauchen wir Ihre Unterstützung!

Jetzt spenden

Mitmachen

Unterstützen Sie unsere Ziele als Mitglied in einer starken Gemeinschaft!


Mitglied werden

Newsletter

Der AKF Newsletter informiert mehrmals im Jahr über Termine und aktuelle Themen rund um die Frauengesundheit.

Anmelden

Kontakt


Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de