Archiv für die Kategorie Publikationen

Kochbuch für Frauen ab 40 von Antonie Danz

Aus der Verlagsinfo Unzufriedenheit mit dem Körpergewicht ist ein häufiger Grund, warum Frauen in der Lebensmitte die Freude am genussvollen Essen verlieren. Dabei kann die Ernährung gerade in dieser Lebensphase so viel für uns tun: denn bei Müdigkeit, mangelnder Vitalität und dem Gefühl, aus der Balance geraten,

weiterlesen

Internationaler Aktionstag Frauengesundheit 2020: COVID-19 – Medizinische Versorgung und Impfstoff für alle

Eine Bestandsaufnahme anlässlich des Weltfrauengesundheitstags von Juliane Beck und Gudrun Kemper für den Arbeitskreis Frauengesundheit e.V. Mit der Pandemie durch das Coronavirus Sars-CoV-2 sind erhebliche neue Belastungen und Schwierigkeiten im Leben von Frauen in Deutschland alltägliche Realität geworden. In den Frauengesundheitsorganisationen sind wir von den Auswirkungen der

weiterlesen

Brustkrebs: Lehrbuch für Breast Care Nurses und Fachpersonen in der Onkologie

Neu erschienen Die 2. Auflage von „Brustkrebs: Lehrbuch für Breast Care Nurses und Fachpersonen in der Onkologie“, herausgegeben von Sara Marquard, Regina Wiedemann, Monika Biedermann und Manuela Eicher, ist jetzt im April 2020 bei Hogrefe erschienen. Weil wir Breast Care Nurses brauchen Für von Brustkrebs betroffene Frauen

weiterlesen

Die Gesundheit von Frauen muss auch in Corona-Zeiten im Blick sein!

Text: Sonja Siegert Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor massive Herausforderungen. Kitas und Schulen schließen, die Krankenhäuser bereiten sich auf eine hohe Zahl an schwer Erkrankten vor, der Einzelhandel ist teilweise überlastet. Viele Geschäfte sind geschlossen, Veranstaltungen abgesagt, die Reisefreiheit eingeschränkt. Diese Maßnahmen werden eingesetzt, um die Zahl

weiterlesen

Stellungnahme: Der Arbeitskreis Frauengesundheit unterstützt die Forderungen der Endometriose Selbsthilfe

Am 1.11.2019 veranstaltete der Arbeitskreis Frauengesundheit e.V. (AKF) das Satelliten-Symposium Endometriose in Berlin-Spandau. Gefördert wurde der Fachtag vom Bundesministerium für Gesundheit. Etwa 140 Expert*innen – betroffene Frauen, Vertreter*innen der Selbsthilfe, Wissenschaftler*innen, Ärzt*innen, Physiotherapeut*innen, Psychotherapeut*innen und Berater*innen aus Frauengesundheitszentren – nahmen teil. Auch das Bundesministerium für Gesundheit war

weiterlesen

Maria Beckermann: Wechseljahre – was muss ich jetzt wissen, was passt zu mir?

Maria Beckermann Wechseljahre – was muss ich jetzt wissen, was passt zu mir? Nach den aktuellen medizinischen Leitlinien. Erschienen am 6. April 2020 bei Hogrefe. ISBN 978-3-4568-5987-3 Aus der Verlagsinformation Der Ratgeber „Wechseljahre – was muss ich jetzt wissen, was passt zu mir?“ informiert Frauen, die mehr

weiterlesen

Listen zum Schwangerschaftsabbruch sind keine Lösung: Der Arbeitskreis Frauengesundheit kritisiert die Lückenhaftigkeit und Reglementierung der Informationen und fordert weiterhin die Streichung des § 219a

Vor vier Monaten hat der Deutsche Bundestag den § 219a des Strafgesetzbuches geändert. Nun haben die Bundesärztekammer und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)  die geforderten Listen veröffentlicht, die ausweisen sollen, welche Ärzt*innen und medizinische Einrichtungen Schwangerschaftsabbrüche nach §13 Abs.3 Schwangerschaftskonfliktgesetz vornehmen. Nach der heftig umstrittenen Reform

weiterlesen

Brücken bauen statt Gräben vertiefen – Für eine Kooperation von Ärzt*innen und Hebammen in gegenseitigem Respekt

Stellungnahme der Frauenärztinnen im Arbeitskreis Frauengesundheit zum Hebammenreformgesetz  Die Fachgruppe der Frauenärztinnen im Arbeitskreis Frauengesundheit begrüßt die geplante Akademisierung der Hebammenausbildung und kann daher die ablehnende Haltung des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF) und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) nicht teilen. Wir sehen die Veränderung

weiterlesen

Impfpflicht versus informierte Entscheidung

Impfpflicht versus informierte Entscheidung: Perspektive der evidenzbasierten Medizin von Prof. Dr. med. Ingrid Mühlhauser (Vorsitzende des Arbeitskreis Frauengesundheit und Prof. Dr. med. Andreas Sönnichsen im Auftrag des Netzwerks evidenzbasierte Medizin e.V. Die zunehmende Forderung nach einer Impfpflicht in Deutschland ist Anlass für das EbM-Netzwerk, das Thema aus

weiterlesen

Qualitätsminderung der frauenärztlichen Versorgung in Praxen durch das TSVG

Stellungnahme der Fachgruppe der Gynäkologinnen im Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e. V. Die Gynäkologinnen des AKF kritisieren das schnellst durchgesetzte TSVG (Terminservice- und Versorgungsgesetz), das wir als unzureichenden Kompromiss der Koalition zur Vermeidung der überfälligen Einführung einer Bürgerversicherung ansehen. Es zeugt von wenig Fachkenntnis

weiterlesen

Geschäftsstelle

Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media