Archiv für die Kategorie Weitere Themen

Frauen als Täterinnen im Nationalsozialismus

Die Frage nach weiblicher Täterschaft bzw. Mit-Täterschaft im nationalsozialistischen Deutschland wird seit Beginn der 80er Jahre immer nachhaltiger gestellt. Die ursprüngliche Sichtweise auf Frauen als generelle „Opfer“ des Systems wurde inzwischen weitestgehend durch die „Mit-Täterschaftsthese“ abgelöst, ohne dass die Auseinandersetzung um die Begriffe Täterschaft – TäterIn- MittäterIn

weiterlesen

Arbeitstagung der Gynäkologinnen im AKF 2007: HPV-Impfung und Gyäkologische Praxis: Fahrt ins Ungewisse – oder Aufbruch zu neuen Ufern?

Fachtagung 2007: HPV-Impfung und Gyäkologische Praxis: „Fahrt ins Ungewisse – oder Aufbruch zu neuen Ufern“ Vom 16. bis 19. Mai 2007, Weinstadt-Beutelsbach Downloads Programm (pdf)

weiterlesen

Flyer: Herzinfakt bei Frauen

AKF-Flyer Herzinfarkt – in Kooperation mit Senatsverwaltung Berlin, Apothekerkammer Berlin und dem DHZB erstellt. Der AKF (verantwortlich Prof. Dr. med. Gabriele Kaczmarczyk, Fachärztin für Anästehsiologie) hat in Kooperation mit der Senatverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, der Apothekerkammer Berlin und dem Deutschen Herzzentrum Berlin einen Flyer erarbeitet,

weiterlesen

Die Notwendigkeit der Gender Medizin von Prof. Dr. med. Gabriele Kaczmarczyk

Gender Medizin Die Notwendigkeit der Gender Medizin Prof. Dr.med.Gabriele Kaczmarczyk Auszüge aus einem Vortrag, gehalten am 30.6.2006 auf der Jahrestagung der Kommission Klinika der Bundeskonferenz der Frauenbeauftragten an deutschen Hochschulen, Rauschholzhausen Warum haben Frauen in fast allen Ländern dieser Erde eine höhere Lebenserwartung als Männer – unabhängig

weiterlesen

Stellungnahme des Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF) zum Präventionsgesetz

Der AKF begrüßt die Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit und soziale Sicherung, Gesundheitsförderung und Prävention im Gesundheitswesen zu verankern und damit salutogenetischen und präventiven Ansätzen ein stärkeres Gewicht zu verleihen. Der AKF, der als Zusammenschluss von über 500 Frauen und Institutionen, die in unterschiedlichen beruflichen Positionen und

weiterlesen

8. AKF-Jahrestagung 2001: Therapie Technik Markt Moral

Dokumentation der 8. AKF-Jahrestagung 2001 (Digitalisierung des Tagungsbands)     Die Tagung wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Aus dem Programm Dr. Claudia Czerwinski, Hannelore Voss: Vorwort Begrüßung und Einführung Dr. Claudia Schumann: Eröffnungsrede Dr. Tilla Fischer, Dr. Marion Thielenhaus: Grußworte Vorträge und

weiterlesen

Frauen in ver-rückten Lebenswelten: Ein Lesebuch zu Frauen und Psychiatrie

Verlagsinfo: Endlich liegt ein Sammelband vor, der die ganze Breite der aktuellen feministischen Diskussion um Psychiatrie und Ver-rücktsein wiedergibt! Frauen beschreiben, welche Rolle die Psychiatrie und der Wahnsinn in ihrem Leben spielen. Psychiatriebetroffene berichten von ihren persönlichen Erfahrungen, feministische Psychotherapeutinnen geben Einblick in ihre therapeutische Arbeit, Frauen beschreiben,

weiterlesen

Geschäftsstelle

Logo Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)

Sigmaringer Str. 1; 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag, Dienstag und Freitag
11 bis 15 Uhr und
Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media