Das AKF-Interview (Nr. 4): Gestörtes Essen in unserer Gesellschaft – es (be)trifft überwiegend Mädchen und junge Frauen

Das AKF-Interview (Nr. 4): Gestörtes Essen in unserer Gesellschaft – es (be)trifft überwiegend Mädchen und junge Frauen

Aus unserer Reihe “Das AKF-Interview”:

Interview mitWally Wuensch-Leiteritz

Dr. med. Wally Wuensch-Leiteritz ist Fachärztin für Innere Medizin/Ernährungswissenschaften/Psychotherapie sowie leitende Oberärztin für Essstörungstherapie in der Klink Lüneburger Heide in Bad Bevensen und Vorstandsmitglied im Bundesverband Essstörungen.

Das AKF-INTERVIEW zu aktuellen Fragen der Frauengesundheit Nr. 4 erschien im Oktober 2015.

Download

AKF-Interview Nr. 4: Gestörtes Essen in unserer Gesellschaft – es (be)trifft überwiegend Mädchen und junge Frauen (pdf)

 

 

Spenden

Für unsere Arbeit und den Einsatz für mehr Frauengesundheit brauchen wir Ihre Unterstützung!

Jetzt spenden

Mitmachen

Unterstützen Sie unsere Ziele als Mitglied in einer starken Gemeinschaft!


Mitglied werden

Newsletter

Der AKF Newsletter informiert mehrmals im Jahr über Termine und aktuelle Themen rund um die Frauengesundheit.

Anmelden

Kontakt


Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de