Archiv für die Kategorie Frauenheilkunde


Feministische Frauenheilkunde stellt die frühere Herangehensweise an medizinische Interventionen in der Frauenheilkunde auf den Kopf. Ausschlaggebend für Diagnostik, Therapie und Behandlungsverlauf sind nun nicht mehr medizinische Autoritäten, sondern die Perspektive der betroffenen Frau.
Durch die Einbeziehung psychosomatischer Erkenntnisse, evidenzbasierter Datenlage und der jeweiligen Präferenz der ratsuchenden Frau, ist ein Raum geschaffen, der ihr eine informierte Entscheidung in Augenhöhe ermöglicht. Komplementäre Behandlungsansätze werden dabei ebenso einbezogen wie konventionelle.
Eine feministische Frauenheilkunde zeichnet sich aus durch hohe kommunikative Kompetenz und der Bereitschaft, der Komplexität eines Frauenlebens gerecht zu werden.

Beiträge

Leitfaden zum Respektvollen Umgang mit Patien*innen in Praxis und Klinik  in der Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Erstellung des Leitfadens wurde vom Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) beauftragt. Unter Federführung von Frau Prof. Hasenburg/ Mainz hat eine Gruppe namhafter  Autor*innen, unter anderem

weiterlesen

Stellungnahme: AKF fordert Transparenz und Evidenzbasierung in der ambulanten Versorgung von Schwangeren

Als Ergebnis der Fachtagung  „Was macht gute Schwangerenvorsorge aus?“ im November 2022 hat der AKF e.V. Forderungen an Politik und Gesundheitswesen erarbeitet. Stellungnahme zur Versorgung von Schwangeren -pdf

weiterlesen

IQWiG-Entscheidungshilfe “Gebärmutter-Entfernung”

Für die chirurgische Entfernung der Gebärmutter können Frauen eine “zweite Meinung” einholen. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) stellt Frauen, denen die Entfernung der Gebärmutter empfohlen wird,

weiterlesen

Was macht gute Schwangerenvorsorge aus?- 05. Nov. 2022

Umsetzung des 9. Nationalen Gesundheitsziels “Gesundheit rund um die Geburt“ Ziel 1: Eine gesunde Schwangerschaft wird ermöglicht und gefördert. Der Fachtag fand am Samstag, den 5. November 2022 von 9

weiterlesen

Schwangerenzentrierte Lösungsansätze für eine gute Kooperation der beteiligten Berufsgruppen- 04. Nov. 2022

Schwangerenvorsorge im Sinne des 9. Nationalen Gesundheitsziels Der Fachtag fand am Freitag, den 4. November 2022 von 9:30 – 17 Uhr als Livestream statt.     Abstracts und Videobeiträge  

weiterlesen
weitere Beiträge

Expertinnen des Arbeitskreises Frauengesundheit

Information

Spenden

Für unsere Arbeit und den Einsatz für mehr Frauengesundheit brauchen wir Ihre Unterstützung!

Jetzt spenden

Mitmachen

Unterstützen Sie unsere Ziele als Mitglied in einer starken Gemeinschaft!


Mitglied werden

Newsletter

Der AKF Newsletter informiert mehrmals im Jahr über Termine und aktuelle Themen rund um die Frauengesundheit.

Anmelden

Kontakt


Bundesallee 42
10715 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Mobil: 01511 8998285
E-Mail: buero@akf-info.de