Archiv für die Kategorie Brustgesundheit / Brustkrebs


Brustkrebs ist die häufigste Krebs-Diagnose bei Frauen und die Zahl der Neuerkrankungen ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Auch sind immer mehr jüngere Frauen betroffen.
Einige Risikofaktoren für die Entstehung von Brustkrebs sind bekannt. Darüber hinaus werden mehr und mehr neue Gefährdungen, die in Zusammenhang mit Brustkrebs gebracht werden, erkannt. Sie reichen von Medikamenten bis hin zu hormonwirksamen Stoffen in vielen Alltagsprodukten.
Der Arbeitskreis Frauengesundheit setzt sich aktiv dafür ein, dass Frauen umfangreicher über diese Gefährdungen informiert werden.
Auch für Frauen, die bereits an Brustkrebs erkrankt sind, fordern wir  evidenzbasierte Informationen zur individuelle Entscheidungsfindung.

 

Beiträge

Der Arbeitskreis Frauengesundheit e.V. hat zum Vorbericht des IQWiG zur Überprüfung der Altersgrenzen im Mammographie-Screening-Programm eine Stellungnahme abgegeben

Stellungnahme des Arbeitskreises Frauengesundheit e.V. zur Überprüfung der Altersgrenzen im Mammographie-Screening-Programm (pdf) Rückmeldung der BARMER zu diagnostischen Maßnahmen an der Brust vom 23.03.2022 (pdf)  

weiterlesen

Mammographie-Screening Update Stand März 2022. Neue Evaluationsergebnisse liegen vor und eine Ausdehnung der Altersgrenzen wird diskutiert.

Das nationale Mammographie-Screening-Programm Seit 2005 gibt es in Deutschland das nationale Mammographie-Screening Programm (MSP). Jede Frau im Alter von 50 bis 69 Jahren hat alle zwei Jahre Anspruch auf eine

weiterlesen

Mammographie-Screening für Frauen ab 70? Eine neue Studie stiftet Verwirrung.

Versuch einer Klärung von Ingrid Mühlhauser Nach einer aktuellen Studie ist die Brustkrebssterblichkeit von älteren Frauen in Deutschland höher als in den USA. Bezogen auf die Stadien der Brustkrebserkrankung ist

weiterlesen

Brustkrebs: Lehrbuch für Breast Care Nurses und Fachpersonen in der Onkologie

Neu erschienen Die 2. Auflage von „Brustkrebs: Lehrbuch für Breast Care Nurses und Fachpersonen in der Onkologie“, herausgegeben von Sara Marquard, Regina Wiedemann, Monika Biedermann und Manuela Eicher, ist jetzt

weiterlesen

Mammographie-Screening für Frauen ab 70+ oder Wie der Nutzen von Krebsfrüherkennung von Alter und Gesundheitszustand abhängt

In Deutschland zahlt die gesetzliche Krankenversicherung ein Mammographie-Screening bis zum Ende des 70. Lebensjahrs, die letzte Einladung zum Screening auf Gebärmutterhalskrebs soll nun mit dem 65. Lebensjahr erfolgen. Keine Altersbegrenzung

weiterlesen
weitere Beiträge

Veranstaltungen

Fachtag #FemHealth2021 – Digitalisierung und Frauengesundheit am 12. Juni 2021

Am am 12. Juni 2021 fand unser Fachtag #FemHealth2021 im Deutschen Hygiene-Museum (DHMD) statt. Die Video-Beiträge des Fachtages sehen Sie unten.

weiterlesen

Arbeitstagung „Verletzte Grenzen – Psychische Besonderheiten und Erkrankungen im geburtshilflich-gynäkologischen Alltag“

Die Tagung fand in hybrider Form am 22.-25.4.2021 im Hotel Haus Hainstein in Eisenach statt.

weiterlesen

Digitale Fachtagung GEWALT.MACHT.FRAUEN.SEELE.KRANK. am 03.09.2021

Was haben wir seit dem Positionspapier zum Internationalen Tag der Frauengesundheit 2015 “Es ist höchste Zeit, etwas für die psychische Gesundheit gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder zu tun” und dem

weiterlesen

Spenden

Für unsere Arbeit und den Einsatz für mehr Frauengesundheit brauchen wir Ihre Unterstützung!

Jetzt spenden

Mitmachen

Unterstützen Sie unsere Ziele als Mitglied in einer starken Gemeinschaft!


Mitglied werden

Newsletter

Der AKF Newsletter informiert mehrmals im Jahr über Termine und aktuelle Themen rund um die Frauengesundheit.

Anmelden

Kontakt


Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de