Fachtag #FemHealth2021 – Digitalisierung und Frauengesundheit am 12. Juni 2021

Am am 12. Juni 2021 fand unser Fachtag #FemHealth2021 im Deutschen Hygiene-Museum (DHMD) statt. Die Video-Beiträge des Fachtages sehen Sie unten.


Programmflyer

Zertifizierung


Referentinnen, Abstracts, Folien, Videobeiträge

 

Ingrid Mühlhauser: Begrüßung der Vorsitzenden des Arbeitskreises Frauengesundheit e.V.

Dr. Manuela Lenzen: Digitalisierung, Big Data, Künstliche Intelligenz: Chancen und Risiken

Brigitte Strahwald: Herr Dr. Algorithmus? Über künstliche Intelligenz, Gender Bias und Gesundheit

Kurzstatements mit anschließender Diskussion: Wie wirken sich digitale Kommunikation und Datentransfer auf mich selbst und meinen Berufsalltag aus?

Podiumsiskussion: Alles digital? Hoffnung und Sorgen zu Gesundheitsinfos für Frauen im Netz, Datenschutz und digitale Gewalt gegen Frauen

Prof. Dr. Theda Borde, Martha Engelhardt und Sybill Schulz: Bedeutung digitaler Medien für die Teilhabe von Geflüchteten und Migrantinnen

Francesca Schmidt: Digitale Gewalt macht Frau krank

Erika Feyerabend: Gesundheitliche und genetische Daten – ein Mehr an Sicherheit oder an Überwachung mit Diskriminierungspotential?

Maike Janssen: Digitaler Körper und informierte Einwilligung

Zusammenfassung und Abschluss


 

 

 

Spenden

Für unsere Arbeit und den Einsatz für mehr Frauengesundheit brauchen wir Ihre Unterstützung!

Jetzt spenden

Mitmachen

Unterstützen Sie unsere Ziele als Mitglied in einer starken Gemeinschaft!


Mitglied werden

Newsletter

Der AKF Newsletter informiert mehrmals im Jahr über Termine und aktuelle Themen rund um die Frauengesundheit.

Anmelden

Kontakt


Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de