Kochbuch für Frauen ab 40 von Antonie Danz

Zuletzt aktualisiert am:

Aus der Verlagsinfo

Unzufriedenheit mit dem Körpergewicht ist ein häufiger Grund, warum Frauen in der Lebensmitte die Freude am genussvollen Essen verlieren. Dabei kann die Ernährung gerade in dieser Lebensphase so viel für uns tun: denn bei Müdigkeit, mangelnder Vitalität und dem Gefühl, aus der Balance geraten, angespannt und ruhelos zu sein, kann unser tägliches Essen wahre Wunder vollbringen, sagt Antonie Danz.

Antonie Danz gibt mit diesem Kochbuch ihre langjährige Erfahrung aus der Beratungspraxis wieder. Die über 110 vorwiegend vegetarischen Rezepte sollen alltagstauglich vitalisieren und neue Balance schenken.

Die Autorin

Dr. Antonie Danz ist Ernährungswissenschaftlerin, zertifizierter Coach und AKF-Mitfrau. Der Zusammenhang von Ernährung, Gesundheit und Resilienz bildet einen Schwerpunkt ihrer Arbeit, in die sie die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit einbezieht. Antonie Danz ist als Beraterin in Köln tätig und arbeitet u.a. für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Bibliographische Angaben

Kochbuch für Frauen ab 40
Gewicht halten, den Körper stärken und vitalisieren
von Antonie Danz
Erschienen bei Trias 2020
ISBN 978-3-432-11304-3

 

Geschäftsstelle

Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media