15. AKF-Jahrestagung 2008: Glück und Gesundheit – Visionen für Frauengesundheit in Zeiten knapper werdender Ressourcen

Aus dem Programm

Viola Schubert-Lehnhardt: Glücksressourcen – Anleitung zum Glücklichsein?

Christa Diegelmann, Margarete Isermann: Glück und Gesundheit. Impulse aus Psychoneuroimmunologie und positiver Psychologie

Maria Beckermann: Glücklich durch die Wechseljahre

Cornelia Hinrichsen: Glück am Lebensende, Glücksempfinden im Wissen um den nahenden Tod

Irena Kellner: Schwungvoll Leben. Vom Glück, durch Bewegung im eigenen Körper zu wohnen
Elisabeth Kerner: TRoSt – Trauma lösende, Ressourcen orientierte Stabilisierungstherapie: Zugang zu Quellen innerer Stärke zur Selbstheilung und zum Glücklichsein

Irmela Rothermund: Freude und Wertschätzung in Frauentherapiegruppen

Christine Straube: Das glückliche Superweib. Karriere, Partnerschaft – Junge Frauen in der Bewältigung von Rollenkonflikten

Adelaide Trierweiler-Mousavi: Fortuna, über Frauen in der Psychotherapie, die Glück haben oder glücklich sind

Irene Willuweit: Kreative Gesundung. Vom Glück, ein Trauma durch Kunst zu überwinden, mit Beispielen aus dem Leben von Niki de St. Phalle

Gabriele Fröhlich-Gildhoff: Glück trotz knapper Ressourcen

Annelie Keil: Der Wille zum Glück, die Lust auf Leben und die vielen Ängste. Gesundheit und älter Werden als biolographischer Auftrag

Download

Zusammenfassung der Beiträge (pdf)
Presseinformation zur 15. AKF-Jahrestagung 2008: Glück und Gesundheit – Visionen für Frauengesundheit in Zeiten knapper werdender Ressourcen (pdf)
 

Geschäftsstelle

Logo Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)

Sigmaringer Str. 1; 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag, Dienstag und Freitag
11 bis 15 Uhr und
Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media