Prozesstermin Kristina Hänel, Landgericht Gießen, 12.12.2019, 10 Uhr. Kundgebung, 9 Uhr

Kristina Hänel, Bildnachweis: Urheber/in: Celebi Linden / Skripietz Fotografie. All rights reserved. Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung der Heinrich-Böll-Stiftung

Kristina Hänels Prozess ist am 12.12.2019 vor dem Landgericht Gießen, Ostanlage 15.

Dies zeigt: auch nach der Reform gibt es keine Rechtssicherheit für Frauenärzt*innen.

Kundgebung, 12.12.2019, 9 Uhr. Der Arbeitskreis Frauengesundheit (AKF) mobilisiert mit. AKF-Mitglieder sind dabei, unsere Materialien auch Plakate, Postkarten, grüne Tücher, rote Gewänder. Informationen.

Die §§ 218 und 219a müssen abgeschafft werden. Die Selbstbestimmung von Frauen, ihre Rechte auf Information und gesundheitliche Leistungen sind zu verwirklichen. Frauenärzt*innen dürfen nicht kriminalisiert werden, wenn sie Frauen informieren.

Mehr zum Thema

Schwangerschaftsabbruch Themenübersicht

 

Geschäftsstelle

Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Sigmaringer Str. 1 in 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media