AKF-Jahrestagung 2011: Gesichter der Frauengesundheit

Doku:AKF-Jahrestagung 2011: Gesichter der Frauengesundheit
Mit der 18. AKF-Jahrestagung 2011 hat der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. als größter Zusammenschluss unabhängiger Frauengesundheitsorganisationen in Deutschland Themen auf das Programm gesetzt, die befähigen sollen: In Zeiten bedrohlicher Finanzkrisen kommt Prof. Dr. Christina von Braun mit dem Beitrag “Die Angst und das Geld” zu Wort. Dr. Christiane Leidinger wirft einen Blick hinter die Kulissen: Wer bestimmt maßgeblich Inhalte der Gesundheitspolitik? Dr. Silja Samerski fragt provokativ, ob das Konzept von der PatientInnenautonomie nicht ein Trugschluss ist, das Männer und Frauen in Entscheidungsnöte bringt, die sie ohne die entsprechenden medizinischen Angebote, speziell in der Humangenetik, nie gehabt hätten. Prof. Dr. Dagmar Herzog von der City University of New York berichtet aktuell zum Stand der sexuellen Selbstbestimmung.

“Es ist neue Bewegung in die Politik gekommen – sei es die Occupy-together-Bewegung als eine Antwort auf die Finanzkrisen, seien es die Internet- und Handy-Revolutionen in den nordafrikanisch/arabischen Ländern, sei es der Widerstand gegen Stuttgart 21 oder die Wahl der Piratenpartei in den Landtag in Berlin. Wie auch immer wir zu den Demokratisierungsbewegungen stehen, die neuen Medien geben ihnen eine Sprengkraft, die tatsächlich revolutionär sein kann.” (Auszug aus der Eröffnungsrede von Dr. Maria Beckermann, 1. Vorsitzende des AKF)

Diese und reichhaltige weitere Tagungsbeiträge werden in der vorliegenden Dokumentation der 18. AKF-Jahrestagung, die Anfang November 2011 in Berlin stattfand, vollständig zusammengetragen.

Gesichter der Frauengesundheit – Dokumentation der 18. AKF-Jahrestagung 2011. 188 Seiten. Books on Demand. ISBN: 3848219743, 978-3848219742

Geschäftsstelle

Logo Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)

Sigmaringer Str. 1; 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag, Dienstag und Freitag
11 bis 15 Uhr und
Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media