8. AKF-Jahrestagung 2001: Therapie Technik Markt Moral

Dokumentation der 8. AKF-Jahrestagung 2001 (Digitalisierung des Tagungsbands)

 

 

Die Tagung wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Aus der Planungsarbeit für die Tagung

Aus dem Programm

Dr. Claudia Czerwinski, Hannelore Voss: Vorwort


Begrüßung und Einführung

Dr. Claudia Schumann: Eröffnungsrede

Dr. Tilla Fischer, Dr. Marion Thielenhaus: Grußworte

Vorträge und Podiumsdiskussion

Prof. Dr. Brigitte Dorst: Im Mittelpunkt steht die Beziehung: Ethische Orientierungen, Paternalismus und Affidamento in therapeutischen Beziehungen

Dr. Gieselind Berg: Was versprechen die Gen- und Fortpflanzungstechnologien den Frauen?

Dr. Viola Schubert-Lehnhardt: Wieviel Markt verträgt das Gesundheitswesen? Frauengermäße Gesundheitsversorgung im Spanmungsfeld zwischen Ethik und Monetik


Podiumsdiskussion und Diskussion im Plenum

Therapie Technik, Markt Moral – Welche Mischung bringt uns weiter? Moderation: Prof. Dr. Gabriele Kaczmarczyk


An die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland und an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages: Offener Brief zu Afghanistan


Berichte aus den Arbeitsgruppen

Dr. Ellen Kuhlmann: Markt, Moral, Geschlecht – Entwicklungen im Gesundheitswesen

Ulrike Leitz, Gesa Tontara: Kränkung und Kranksein – neue Entwicklungen in der psychosomatischen Rehabilitation

Dr. Monika Hauser, Karin Griese: medica mondiale – Unterstützung für Frauen in Kriegs- und Krisengebieten

Gabriele Frech-Wulfmeyer, Ebba Kirchner-Asbrock: Pränataddiagnostik: notwendiges Wissen – mehr Not als Wissen?

Juliane Beck, Regina Jürgens, Ilse Scheinhardt: Kommunale Frauengesundheitspolitik am Beispiel München, Bremen und Hamburg

Maria Krieger: Körperlichkeit und Körpersignale in der therapeutischen Beziehung

Dr. Regine Tonfeld: Formen professioneller weiblicher Unterstützung – Supervision, Balint, Coaching

Rahel Schüepp, Susanne Lücke: Aspekte frauenspezifischer Traumatherapie

Dr. Barbara Binder, Renate Irena Kellner: „Heute schon gemeckert?“ – Zicken miteinander – über Neid. Mäkelei, Abwertung, Wertschätzung und Affidamento unter Frauen

PD Dr. Heidemarie Neitzel: Problematik der genetischen Beratung in der Pränataldiaqnostik

Dr. Giselind Berg: Wunschkind – Kind nach Wunsch?

Dr. Maria Beckermann: Lesben und Kinderwunsch

Dr. Gunhild Kühn: Stellenwert von Naturheilverfahren im Medizinbetrieb

Elke Anna Eberhard: Mammographie-Screenring: … und raus bist Du! Kritisches zur Brustkrebs­-Früherkennung

Dr. Antonie Danz: „Der Mensch ist was er isst“ – über den Zusammenhang zwischen food design, food image, body management und body image

Vera Herbst, Dr. Claudia Schumann: Medikalisierung weiblicher Lebensphasen

Weitere Downloads

Download aller Beiträge als .zip

Geschäftsstelle

Logo Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)

Sigmaringer Str. 1; 10713 Berlin
Telefonzeiten:
Montag, Dienstag und Freitag
11 bis 15 Uhr und
Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media