Das aktuelle Thema: Gesundheitsinformationen zu COVID-19 (Coronavirus, SARS-CoV-2) und Folgen für die Gesundheit und Frauen

Zuletzt aktualisiert am:

Die Pandemie mit einem neuen Coronavirus (COVID-19, SARS-CoV-2) beschäftigt uns weiterhin. Die Politik hat einschneidende Maßnahmen beschlossen, die das Leben von uns allen deutlich verändert haben. Probleme werden sichtbarer und dennoch die Hoffnung, jetzt erst Recht notwendige Veränderungen zu gestalten.

Unsere aktuellsten Inhalte: 

Hilfetelefone rund um die Uhr:

  • Gewalt gegen Frauen: 08000 116 116
  • Hilfetelefon Schwangere in Not – anonym und sicher: 0800 40 40 020
  • Frauenhaus24: 0800 77 080 77
  • Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

    Telefon-Hotline: „Bevor was passiert“ für „Tatgeneigte Personen“ in der Corona-Krise: 0800 70 222 40
    Telefonzeiten: Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr

Wir bleiben ruhig und beobachten die aktuelle Lage fortlaufend.

Aktuell: Perspektiven – „Phase 2“

Die wichtigsten glaubwürdigen Gesundheitsinformationen zu COVID-19 und den Folgen für Gesundheit und Frauen stellen wir an dieser Stelle für alle Interessierten bereit:

Hinweise zur Verwendung von Masken

Gesundheitsinformationen zu COVID-19 (Coronavirus)

Frauengesundheit

Frauenhäuser

Gewalt gegen Frauen und Kinder

Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaftsabbruch

Politik

Fachinformation

Geschäftsstelle

Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF)
Sigmaringer Str. 1
10713 Berlin

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
10 bis 12 Uhr
Tel.: 030 – 863 933 16
Fax: 030 – 863 934 73
E-Mail: buero@akf-info.de

Social Media